Der stark abstiegsbedrohte Basketball-Bundesligist Rasta Vechta hat Trainer Thomas Päch freigestellt.
Der stark abstiegsgefährdete Basketball-Bundesligist Rasta Vechta hat Trainer Thomas Päch freigestellt. Foto: Matthias Balk/dpa
Der stark abstiegsgefährdete Basketball-Bundesligist Rasta Vechta hat Trainer Thomas Päch freigestellt. Foto: Matthias Balk/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Der 40-Jährige, der früher selbst für die Niedersachsen spielte, erhält einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison.

Für den 38-Jährigen übernimmt dessen bisheriger Assistent Derrick Allen die Aufgaben, wie die Niedersachsen mitteilten.

Der 40-Jährige, der früher selbst für die Niedersachsen spielte, erhält einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison. Rasta hatte am Samstag klar gegen die BG Göttingen verloren und bei einem Spiel weniger sechs Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz.

«Es mag abgedroschen klingen, entspricht aber der Situation: Wir brauchen einen anderen Impuls», sagte Vechtas Geschäftsführer Stefan Niemeyer. «Die Entwicklung der vergangenen Wochen war, auch unabhängig von der Situation um unsere verletzten Leistungsträger, nicht zufriedenstellend.»

Mehr zum Thema:

Trainer