Olympia 2020, verschoben auf 2021, findet in Tokio statt. Die Wettkämpfe werden wie immer in unterschiedlichen Sportstätten ausgetragen.
Stadion Olympia 2020 Tokio
Neues nationales Stadion in Tokio für die Olympischen Sommerspiele 2020. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die meisten Wettkämpfe finden im Radius von acht Kilometern um das olympische Dorf statt.
  • In der Heritage Zone und der Tokyo Bay Zone befinden sich zahlreiche Sportstätten.
  • Auch ausserhalb der Stadt Tokio werden Wettbewerbe ausgetragen.

Die Mehrheit der Wettkämpfe sollte im Umfang von acht Kilometern um das olympische Dorf stattfinden. Einzelne Sportarten würden jedoch ausserhalb dieses Bereiches ausgetragen. Innerhalb des Radius gibt es verschiedene Sportstätten in der Heritage Zone im Norden und der Tokyo Bay Zone im Süden.

Heritage Zone

Eine der wichtigsten Sportstätten in der Heritage Zone ist das olympische Stadion. Dort finden sowohl die Eröffnungs- und Schlussfeier als auch Leichtathletik-Wettkämpfe und Fussballspiele statt. Das Olympiastadion von 1964 wurde abgerissen und ein Neubau errichtet.

Olympia Tokio - Nationalstadion
Das Nationalstadion, aus einem Hubschrauber von Kyodo News aufgenommen. Das Stadion ist einer der Austragungsorte bei den Olympischen Spielen in Tokio. - dpa

Bereits im November 2012 wurde ein Entwurf für den Bau ausgewählt, welcher jedoch die Kosten sprengte. Daher musste ein neues Auswahlverfahren mit einer Kostenobergrenze gestartet werden. Ende 2015 entschied man sich für den Entwurf von Kengo Kuma, und im Dezember 2016 begann der Bau.

Im November 2019 wurde der Abschluss der Bauarbeiten verkündet und das neue nationale Stadion konnte Ende 2019 eröffnet werden.

Weitere wichtige Wettkampfstätten in der Heritage Zone sind die Pferdesportanlage «Baji Kōen» sowie das «Nippon Budōkan» für Judo und Karate.

Nippon Budōkan Olympia
Sportstätte «Nippon Budōkan». Hier werden bei den Olympischen Sommerspielen die Sportarten Judo und Karate ausgetragen. - Keystone

Ausserdem gibt es Anlagen zur Austragung von Handball, Tischtennis, Gewichtheben, Boxen, Badminton, Modernem Fünfkampf, Rugby sowie Radsport.

Tokyo Bay Zone

Die grösste Anlage in dieser Zone ist der «Ariake Tennis Park», welcher insgesamt 20'000 Sitzplätze besitzt. Zur Austragung der Tennisspiele wurde die Anlage angemessen umgebaut, wobei mehrere Indoor-Plätze und ein kleineres Tennis-Stadion entstanden.

Im Stadtteil Ariake befinden sich zudem der «Urban Sports Park», die «Ariake Arena» sowie das «Gymnastics Centre». Im «Urban Sports Park» werden erstmals olympische Wettkämpfe im Skateboard und BMX-Freestyle ausgetragen. In der «Ariake Arena» finden die Volleyballturniere statt und im «Gymnastics Centre» die Turnwettkämpfe.

Ariake Arena Olympia
Die Ariake Arena nach der Eröffnung im Februar 2020. Hier finden die Volleyballturniere von Olympia 2020 statt. - Keystone

Mit 15'000 Sitzplätzen ist auch das «Tokyo Aquatics Centre» überdurchschnittlich gross. Hier werden die Wettkämpfe im Schwimmen, Synchronschwimmen sowie Wasserspringen durchgeführt.

Die künstliche Insel Odaiba bietet weitere Austragungsorte für Olympia. Die Insel ist für Touristen ein beliebtes Einkaufs- und Ausflugsziel. Im grössten Park der Insel, dem «Shiokaze Park», werden während Olympia die Beachvolleyballturniere ausgetragen. Im «Odaiba Marine Park» wird der Triathlon stattfinden.

Odaiba Marine Park
Triathletinnen tauchen in das Wasser während eines Testevents im Odaiba Marine Park 2019. - Keystone

Weitere Sportarten in der Tokyo Bay Zone sind Basketball, Sportklettern, Kanu, Rudern, Wasserball, Ringen, Taekwondo und Fechten.

Weitere Wettkampfstätten von Olympia 2020

Ausserhalb der Stadt hat es weitere Anlagen, die während der Olympischen Sommerspiele genutzt werden. Die Rennstrecke «Fuji International Speedway» liegt in Oyama und wird zur Austragung des Radsports verwendet. In der Stadt Izu auf der Izu-Halbinsel werden die Wettbewerbe im Bahnradfahren und Mountainbike stattfinden.

Fuji International Speedway
Rennstrecke in Oyama, Fuji International Speedway, wo der Radsport der Olympischen Spiele ausgetragen wird. - Keystone

Das «Yokohama Stadium» in der Stadt Yokohama ist ein Baseballstadion, welches rund 30'000 Zuschauern Platz bietet. Hier finden während Olympia die Soft- und Baseballspiele statt.

Die Eröffnungsspiele der beiden Sportarten werden jedoch in Fukushima durchgeführt. Ziel dabei ist es, zur wirtschaftlichen Wiederbelebung der von einer grossen Katastrophe heimgesuchten Region beizusteuern.

Yokohama Stadion Olympia 2020
Das Yokohama-Stadion zur Durchführung der Soft- und Baseballspiele während Olympia. - Keystone

Weiter gibt es die Golfanlage in Kawagoe, den Surfstrand in Ichinomiya sowie den «Ōdōri-Park» in Sapporo für den Marathon. Und gesegelt wird während den Spielen am Yachthafen Enoshima in Fujisawa.

Mehr zum Thema:

Olympia 2020 Triathlon Fukushima Radsport Stadion Boxen Rugby Olympia 2021