Steve Guerdat gewinnt beim Fünfsterne-CSI von Calgary den Grossen Preis.
Auch in Calgary ein unschlagbares Duo: Steve Guerdat und der Wallach Venard (Archivbild)
Auch in Calgary ein unschlagbares Duo: Steve Guerdat und der Wallach Venard (Archivbild) - sda - KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Jurassier siegte auf Venard dank einem fehlerfreien Ritt im Stechen und holte sich den Scheck über 390'000 kanadische Dollar (rund 295'000 Franken).

Das Podest komplettierten der Ire Brian Cournane auf Armik und die Amerikanerin Jennifer Gates mit Capital Colnardo.

Guerdat kam damit zu einem weiteren Erfolg im Sattel des Nachwuchspferdes Venard. Mit dem 10-jährigen Wallach siegte er Ende Mai beim Grand Prix des CSIO St. Gallen. Schon eine Woche zuvor hatte Venard beim Nationenpreis von Rom mit einem Nullfehlerritt überzeugt.

Mehr zum Thema:

CSIO St. Gallen