Andreas Toba hat seine erste internationale Medaille gewonnen. An der Turn-Europameisterschaft in Basel schafft er es auf den zweiten Platz am Reck.
Andreas Toba
Andreas Toba gewinnt den zweiten Platz an der 2021 Kunstturm-Europameisterschaft in Basel. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Andreas Toba hat die Silber Medaille gewonnen an der Kunstturn-Europameisterschaft.
  • Die Turn-EM fand am Sonntag in Basel statt.
  • Dies ist die erste internationale Medaille für den deutschen Kunstturner.

Andreas Toba freut sich über seinen Erfolg an der Kunstturn-EM vom Sonntag in Basel. Der deutsche Kunstturner hat den zweiten Platz am Reck geholt und sich seine erste internationale Medaille verdient.

«Ich habe die Übung insgesamt noch besser getroffen als in der Qualifikation. Bis auf den Hüpfer am Abgang.» So freut sich der Turner gegenüber der «Frankfurter Allgemeine Zeitung». Für seine Leistung erhielt er 13,833 Punkte von der Jury.

Auf Platz eins landete der Russe David Beljawski mit 14,066 Punkten. Doch der Deutsche ist zufrieden: «Es ist ein wahr gewordener Traum für mich, ich hätte mir das nie vorstellen können. Es war ja für mich schon unglaublich, dass ich das Finale erreicht hatte.»

Mehr zum Thema:

Kunst