US-Vizepräsidentin Kamala Harris hat den baltischen Staaten inmitten der Ukraine-Krise den Beistand der USA zugesichert.
US-Vizepräsidentin Kamala Harris
US-Vizepräsidentin Kamala Harris - POOL/AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • USA stehen «eisern» hinter Artikel fünf des Nato-Vertrags.

«Ich erkenne die Bedrohungen an», sagte Harris am Freitag bei einem Treffen mit den Präsidenten von Lettland und Litauen sowie der Regierungschefin von Estland am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz. «Wir stehen bei diesem und vielen anderen Themen an Ihrer Seite.»

Die USA stünden «eisern» hinter Artikel fünf des Nordatlantik-Vertrags, demzufolge alle Partner einem angegriffenen Nato-Mitglied beispringen müssen, fügte Harris hinzu. In der Ukraine-Krise fühlen sich auch die baltischen Staaten von Russland bedroht.

Mehr zum Thema:

Kamala Harris NATO