Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Dienstag EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen im Bundeskanzleramt (Pk.
Von der Leyen und Merkel beim EU-Gipfel Ende Mai
Von der Leyen und Merkel beim EU-Gipfel Ende Mai - POOL/AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Der europäische Corona-Wiederaufbaufonds hat ein Volumen von 750 Milliarden Euro..

12.45 Uhr). Im Mittelpunkt des Treffens steht der deutsche Aufbau- und Resilienzplan, mit dem die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Wirtschaft und Gesellschaft abgefedert werden sollen. Es wird erwartet, dass die EU-Kommission am Dienstag grünes Licht gibt für den deutschen Ausgabenplan.

Der europäische Corona-Wiederaufbaufonds hat ein Volumen von 750 Milliarden Euro. Deutschland stehen bis zu 25,6 Milliarden Euro an Zuschüssen zu, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Die Finanzhilfen sollen die 27 Mitgliedstaaten dabei unterstützen, den ökologischen und digitalen Wandel voranzubringen und widerstandsfähiger für kommende Krisen zu werden. Dafür musste jedes Land einen nationalen Ausgabenplan erstellen. Von der Leyen reist von Berlin aus weiter nach Rom. Italien ist grösster einzelner Profiteur der Wiederaufbauhilfen mit gut 191 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema:

Ursula von der Leyen Angela Merkel Coronavirus Euro EU Kanzleramt