Das britische Model Twiggy verrät Unglaubliches: Sie kann immer och nicht in High Heels laufen.
twiggy
Twiggy fotografiert im Januar 1968. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Stilikone der 66er-Jahre gibt zu, dass sie in High Heels nicht laufen könne.
  • Sie nehme ihre Stilettos deshalb immer separat zum Shooting mit.

Twiggy enthüllte, dass sie immer noch nicht in High Heels laufen kann. Die 71-Jährige, die mit bürgerlichem Namen Dame Lesley Lawson heisst, gab zu, dass sie meistens flache Schuhe trägt. Dies, weil sie Schwierigkeiten damit hat, in Stilettos ihre Balance zu halten.

Twiggy, die Stilikone der 66er-Jahre, erzählte In einem Interview mit dem Künstler Grayson Perry im Rahmen ihres «Tea With Twiggy»-Podcasts: «Ich konnte noch nie in High Heels laufen. Ich weiss, dass ich ein Supermodel bin, aber ich konnte noch nie in den verdammten Dingern laufen.»

High Heels gehören zu den «schlechtesten Dingen» überhaupt

«Ich denke, dass das gefährliche Teile sind. Meistens trage ich flache Schuhe, weil es schwierig ist, mit Schuhen mit Absätzen umzugehen. Ich kann die Balance nicht halten», erklärt sie.

Und weiter: «Wenn ich ein Fotoshooting mache nehme ich sie zu dem Magazin mit, wo wir die Fotos aufnehmen. Ich halte mich an jemandem fest und klettere dann in die High Heels hinein.»

Zudem verriet Lawson, dass sie von einem Chiropraktiker davor gewarnt wurde. Schuhe mit hohen Absätzen würden zu den «schlechtesten Dinge» überhaupt gehören.

Ad
Ad