«Top Gun: Maverick» startet dieses Wochenende in den US-Kinos. Der Film flackert über die Leinwände von über 4700 Kinos – der grösste Kinostart aller Zeiten.
Top Gun: Maverick
Tom Cruise fliegt in «Top Gun: Maverick» wieder. - 2019 Paramount Pictures Corporation.

Das Wichtigste in Kürze

  • «Top Gun: Maverick» ist ab diesem Wochenende in den Kinos zu sehen.
  • Der Film mit Tom Cruise stellt den Rekord für den grössten Kinostart aller Zeiten auf.
  • Für die ersten vier Tage wird mit einer Einnahme von 90 Millionen Dollar gerechnet.

«Top Gun: Maverick» kommt dieses Wochenende auf die Leinwände der Welt. In Nordamerika wird der Film in 4732 Kinos zu sehen sein - ein neuer Rekord!

Dies ist eine absolute Premiere. Noch nie zuvor wurde ein Film parallel in so vielen Filmtheater gezeigt. Den bisherigen Rekord stellte Disney mit «König der Löwen» auf. Dieser startete gleichzeitig in 4725 Kinos, so «filmstarts».

Die Aussichten für Hauptdarsteller Tom Cruise stehen mehr als gut. Sogar die vorsichtigsten Prognosen rechnen damit, dass der Film in den ersten vier Tagen rund 90 Millionen Dollar einspielen wird.

Mehr zum Thema:

Tom Cruise Dollar Disney Top Gun