Ein neuer Trailer zu dem Film «Finch» mit dem Oscarpreisträger Tom Hanks (65) ist herausgekommen. Er ist in dem neuen Streifen ganz allein.
Der neuste Film mit Tom Hanks spielt in einer post-apokalyptischen Welt und ist dabei ganz allein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Neuer Trailer zu dem Film «Finch» mit Tom Hanks in der Hauptrolle ist herausgekommen.
  • Der Film wird am 5. November 2021 auf Apple TV+ zu sehen sein.
  • Eine Veröffentlichung im Kino ist nicht geplant.

Es ist eine düstere Kulisse des neuen Films «Finch» mit Schauspieler und Oscarpreisträger Tom Hanks. Der 65-Jährige schlüpft in die Rolle des Erfinders und Überlebenden Finch, nachdem ein Sonnensturm die Erde verwüstet hat. Vom einen auf den anderen Tag ist die Welt nicht mehr dieselbe. Kein Essen, keine Sicherheit, keine Freunde – doch wer braucht schon Freunde, wenn man sie selber bauen kann?

Tom Hanks als einer der letzten Überlebenden auf der Erde

Nachdem Finch in der tödlichen Umgebung einen Hund gefunden hat, macht er sich zum Ziel einen Roboter zu bauen. Damit will er sein Wissen für die Nachwelt, für den Fall das es sie gibt, sicherstellen. Das ungewöhnliche Trio begibt sich auf eine Reise der Hoffnung. Vielleicht ist das Leben auf dem Planeten doch noch nicht ganz verloren.

Für das Werk ist Regisseur Miguel Saptchnik, der unter anderem auch für «Game of Thrones» tätig war, verantwortlich. «Forrest Gump»-Darsteller Tom Hanks hat neben «Finch» momentan noch fünf (!) weitere Projekte auf der Liste.

Der neue Streifen wird voraussichtlich am 5. November 2021 nicht etwa in den Kinos erscheinen, sondern auf dem Streaming-Portal von Apple gezeigt. Der Trailer stimmt schon auf den wunderbaren Film ein.

Mehr zum Thema:

Game of Thrones Schauspieler Apple Hund Erde Trailer Tom Hanks