Darya Sudnishnikova ist mit 14 Jahren Mama geworden. Der Teenager sorgt sich nun um seine Zukunft.
darya
Die Russin Darya und ihr Baby. - Instagram / @uverdig_ivvvv

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 14-jährige Russin Darya Sudnishnikova ist Mama geworden.
  • Nun behauptet der Teenager, das Baby habe ihr Leben zerstört.

Ihre Geschichte ging um die ganze Welt! Die Russin Darya Sudnishnikova ist mit 14 Jahren Mama geworden.

Als Vater des Kindes gab sie ihren Freund Ivan (11) an. Ein russischer Arzt untersuchte ihn aber und verkündete in den Briten-Medien: «Er kann keine Samenzellen geben. Er ist noch ein Kind. Wir haben die Laborergebnisse dreimal überprüft, damit kein Fehler auftritt.»

daria
Darya Sudnishnikova und ihr Freund Ivan. - Instagram / @uverdig_ivv

Gegenüber «RTL» verriet Daryas Mutter dann das düstere Geheimnis: Das Teenie-Mädchen wurde von einer Vergewaltigung schwanger.

Schwangerschaft hat «Leben zerstört»

Nun ist die Kleine auf der Welt und Freund Ivan hat sich schon aus dem Staub gemacht. Er wohnt wieder zu Hause bei seiner Mama und will nichts mehr von Darya wissen. Und auch sonst ist das Muttersein für die 14-Jährige nicht einfach. Sie behauptet sogar, die Schwangerschaft habe «ihr Leben zerstört».

russian
Darya und ihr Baby. - Instagram / @uverdig_ivvvv

Grund: Ihre Schule verbietet der Influencerin, zurück in den Unterricht zu kommen. Sie habe zu viel vom Unterricht wegen ihres Babys verpasst.

Darya ist sich aber sicher, dass die Schule nur um ihr Image fürchte. Und dass dies der eigentliche Grund ist, dass sie nicht zurückdarf. Der Teenager hatte gehofft, die Schule beenden zu können, um einen guten Job zu finden. Bleibt zu hoffen, dass sie bald eine Lösung findet …

Mehr zum Thema:

Arzt Vater Mutter Vergewaltigung RTL Schwangerschaft