Rebecca Mir: Von Babyspeck keine Spur
Rebecca Mir
Rebecca Mir - Bang

Rebecca Mir ist schon wieder rank und schlank. Die Moderatorin und Ehemann Massimo Sinató wurden erst im April Eltern ihres ersten Kindes, doch obwohl ihr Sohn erst zwei Monate alt ist, kehrt Rebecca schon wieder zur Arbeit zurück. Und zeigt sich gleichzeitig auch schon wieder gertenschlank in einem figurbetonten Kleid.

Die ‚taff‘-Moderatorin teilte auf Instagram ein Bild von sich im Studio und schrieb dazu: „Zurück im Studio. Freu mich auf euch.“ Sie ist also schon wieder zurück bei der Arbeit und vom Babyspeck ist auch schon keine Spur mehr. In einem engen schwarzen Kleid präsentiert das Model seine schlanke Figur. Moderatorin Jana Ina Zarella kommentierte den Beitrag: „Sag mal, warst du nicht schwanger? Wann? Wo? Du siehst mega aus. Hot Mama.“ Auch GNTM-Kollegin Kim Hnizdo komplementierte Rebecca: „Powermum.“

Da stören Rebecca auch die negativen Kommentare vom Nörglern nicht, die ihre Elternzeit für viel zu kurz halten. Einige User beschweren sich, dass es doch viel zu früh nach der Geburt sei und das Model lieber Elternzeit nehmen sollte. Die hübsche Brünette scheint das wenig zu stören. Sie startet demnächst als berufstätige moderne Power-Mama wieder voll durch.

Mehr zum Thema:

Instagram GNTM