Die niederländische Prinzessin Alexia wird für die nächsten zwei Jahre ein Internat in Wales besuchen. Jetzt hat sie Den Haag verlassen.
prinzessin alexia
Prinzessin Alexia bricht in Richtung Wales auf. - Instagram/@koninklijkhuis

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinzessin Alexia der Niederlande ist nach Wales aufgebrochen.
  • Dort wird sie während der nächsten zwei Jahre ein Internat besuchen.

Ihre Koffer sind gepackt, jetzt geht es los: Prinzessin Alexia der Niederlande ist in Richtung Llantwit Major, einer Kleinstadt in Wales, aufgebrochen. Dort wird die 16-Jährige nämlich für die nächsten zwei Jahren das United World College of the Atlantic besuchen.

Ihr Ziel: das International Baccalaureate machen. Schon König Willem-Alexander (54), Alexias Vater, ging im walisischen Internat zur Schule.

Das niederländische Königshaus hat jetzt anlässlich des Abschieds ein Foto auf Instagram geteilt: Die Prinzessin steht voll bepackt vor dem Schloss Huis ten Bosch und lächelt in die Kamera.

Mehr zum Thema:

Instagram Vater Bosch