Prinz William und Herzogin Kate vermissen den verstorbenen Prinz Philip schrecklich. In einer Dankeskarte finden sie emotionale Worte.
prinz william
Kate und William vermissen Prinz Philip. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Queen-Gatte Prinz Philip verstarb im April im Alter von 99 Jahren.
  • Die Royals leiden immer noch sehr unter dem Verlust des Familienoberhaupts.

73 Jahre lang war er an der Seite von Queen Elizabeth (95). Im April verstarb Prinz Philip im Alter von 99 Jahren.

Der Herzog von Edinburgh hat im britischen Königshaus eine grosse Lücke hinterlassen.

Prinz Philip Kate Middleton
Kate Middleton und Prinz Philip verstanden sich gut.
Prince Philip
Herzogin Kate an Philips Trauerfeier.
prinz william
Prinz Philip, Prinz William und Prinz Harry im Jahr 2006.

Prinz William (39) und Kate Middleton (39) hadern auch vier Monate später noch mit dem Verlust des Familienoberhauptes.

Prinz William findet emotionale Worte

Die Royal-Blogger «Gert's Royals» teilen auf Social Media eine Dankeskarte, die sie nach Philips Tod von den Cambridges erhalten haben. Für die Karte wurde ein Foto vom Grossvater aus dem Jahr 2012 ausgewählt, wie «Bunte» weiss.

Dazu hat das Herzogenpaar emotionale Wort geschrieben: «Der Herzog und die Herzogin von Cambridge danken Ihnen für Ihre lieben Worte nach dem Tod des Herzogs von Edinburgh. Sie waren beide sehr gerührt von der Anteilnahme (...), die sie in den vergangenen Wochen bekommen haben.»

prinz william
Prinz William und Kate Middleton bedanken sich für die Anteilnahme. - Twitter / @GertsReplies

Abschliessend schrieben Prinz William und Herzogin Kate: «[Die Royals] vermissen alle ihren geliebten Grossvater und Urgrossvater. Aber Ihre Beileidsbekundung hat Ihnen in dieser schwierigen Zeit grossen Trost gespendet.»

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Kate Middleton Prinz Philip Royals Queen Prinz William Tod