Prinz Frédéric von Anhalt hat bereits mehrere Adoptiv-Söhne, jetzt soll eine Tochter hinzukommen: Melanie Müller. Beide bestätigten das Vorhaben.
melanie müller
Schlagersängerin Melanie Müller. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Von einem Prinzen adoptiert? So soll es schon bald Melanie Müller gehen.
  • Prinz Frédéric von Anhalt (78) will die 33-Jährige zur Adoptiv-Tochter.

Wird Melanie Müller tatsächlich eine Adoptiv-Prinzessin? Prinz Frédéric von Anhalt (78) plant derzeit wirklich die ehemalige Dschungel-Königin Melanie Müller (33) zu adoptieren. Entsprechende Gerüchte bestätigte nun das Management der Trash-TV-Ikone der «Bild»-Zeitung. Details zu dem Vorhaben würden bei einem gemeinsamen Termin mit von Anhalt und dessen Anwalt am Samstag ausgehandelt.

Der Witwer von Hollywood-Grösse Zsa Zsa Gabor (1917-2016) hat bereits mehrere Adoptiv-Söhne. Unter anderem auch der Unternehmer Marcus Prinz von Anhalt (55). Melanie Müller wäre seine erste Tochter.

Prinz Frédéric sagte der Zeitung: «Ich habe Melanie kennengelernt, sie ist ein sehr sympathisches Mädchen. Ich kann mir das sehr gut vorstellen. Wir checken jetzt noch die letzten wichtigen Details ab.»

Mehr zum Thema:

Hollywood