Pietro Lombardi überliess den Pochers sein Haus. Dann war der Pool dreckig. Selbstverschuldet, so der Sänger. Doch nun legt er nochmal nach.
Pietro Lombardi
Pietro Lombardi hatte mal einen dreckigen Pool. - Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Pietro Lombardi überliess Oliver und Amira Pocher sein Haus.
  • Danach war der Pool dreckig, selbstverschuldet so Lombardi.

Sicher ist hier nur folgendes: Der Jacuzzi war ziemlich dreckig…

Im Pool-Schmuddel-Zoff zwischen Pietro Lombardi (29) und Oliver (44) und Amira Pocher (29) ist die nächste Runde eingeläutet.

Seit Wochen rätseln die Fans des Hit-Sängers, wer denn nun den Jacuzzi so schmuddelig hinterlassen habt. Waren es wirklich die Pochers, die wochenlang in Pietros Villa lebten, weil ihr Haus durch die Flutkatastrophe unbewohnbar geworden war?

Pietro Lombardi
Ein dreckiger Pool erregt die Gemüter zwischen Pietro Lombardi und den Pochers. - Instagram

«Ich habe vor zwei Wochen den Pool aufgemacht und vergessen, die Abdeckung wieder zuzumachen», so Pietro kürzlich zu «Bild». «Abends kam dann der Regen, dadurch wurde der Pool dreckig.»

Doch nun heizt der Sänger nochmal auf seinem Instagram-Account an. «Eine Sache habe ich aus dem Tag mitgenommen: Versuche niemals jemandem zu helfen, sonst kann es nur nach hinten losgehen für dich», so Pietro.

oliver pocher Pietro Lombardi
Oliver Pocher und seine Frau Amira durften eine lange Zeit in der Villa von Pietro Lombardi wohnen. - Getty Images

Dabei schwenkt er mit seinem iPhone Richtung Pool!

Verfolgen Sie den Schmuddel-Zoff zwischen Pietro und den Pochers?

Und dass, obwohl die Pochers von zahlreichen Lombardi-Fans gerade erst als Hausbesetzer und Schmarotzer betitelt wurden.

«Wir haben das Haus sogar frisch gestrichen. Wir haben picobello durchgeputzt und alles sauberer als davor hinterlassen», konterte Amira Pocher gerade erst in ihrem Podcast. «Das geht gar nicht!»

Mehr zum Thema:

Instagram iPhone Pietro Lombardi