Nino de Angelo arbeitet aktuell an einem neuen Album – das auch sein letztes sein wird. In einem Interview verkündete der Sänger offiziell sein Karriereende.
Nino de Angelo
Der deutsche Schlagersänger Nino de Angelo steht in der Livesendung "Frühling bei uns" des Mitteldeutschen Rundfunks auf der Bühne. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nino de Angelo hat das Ende seiner Karriere bekannt gegeben.
  • Der Schlagersänger wird in zwei Jahren in den Ruhestand gehen.
  • Zuvor geht er mit seinem letzten Album auf Tour.

Nino de Angelo (58) hört auf: «Ich beende meine Karriere» verkündete der Schlagerstar in der «Bild»-Zeitung. In zwei Jahren soll Schluss sein.

Vorher bringt der Künstler noch sein letztes Album heraus. «Das wird 2023 veröffentlicht. Es handelt im wahrsten Sinne des Wortes von Gott und der Welt. Nach diesem Werk bin ich der Überzeugung, dass ich alles gesagt habe, was ich noch sagen wollte.»

nino de angelo
Bei Schlagerstar Nino de Angelo wurde eingebrochen. - Getty Images

Das möchte er aber auch noch einmal auf der Bühne sagen. Weshalb er mit dem Album «sicherlich» auf Tour gehen wird. «Voraussichtlich erst 2024. Und danach ist dann Schluss.»

«Ich habe vor, einfach nur zu leben»

Und danach kommt offenbar das süsse Leben: «So simpel das klingt: Ich habe vor, einfach nur zu leben.» Er wolle mehr Zeit mit der Familie verbringen, so Angelo. «Ich will endlich leben, ohne Stress, schon wieder den nächsten Auftritt im Nacken zu haben.»

Auch Reisen und vielleicht sogar Auswandern stehen für den Musiker dann auf dem Plan. An seiner Seite, seine Verlobte Simone. «Mit Simone kann ich mir jedes Ziel vorstellen –und vielleicht wandern wir auch nach Italien aus. Es gibt so viele schöne Plätze auf der Welt –ich habe längst noch nicht alle gesehen.»

Mehr zum Thema:

Musiker Stress