Das «Traumpaar der Klassik» will im kommenden Jahr Konzerte in Deutschland geben, darunter in Stuttgart und Hamburg. Auf dem Programm stehen Arien und Duette.
Yusif Eyvazov (l-r) und Anna Netrebko (2019). Foto: Barbara Gindl/APA/dpa
Yusif Eyvazov (l-r) und Anna Netrebko (2019). Foto: Barbara Gindl/APA/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Starsopranistin Anna Netrebko (50) und ihr Ehemann, der Tenor Yusif Eyvazov (44), haben für das kommende Jahr eine Konzertreise mit fünf Auftritten in Deutschland angekündigt.

Zu den Höhepunkten zählt ein Open-Air-Konzert am 3. September 2022 auf dem Schlossplatz in Stuttgart. Weitere Auftritte sind in der Hamburger Elbphilharmonie (2.3.), in der Alten Oper in Frankfurt (2.6.), bei den Thurn und Taxis Schlossfestspielen in Regensburg (22.7.) sowie in der Philharmonie Köln (29.8.) geplant, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten.

Das «Traumpaar der Klassik» wird Arien und Duette vortragen. «Nach der langen Pause können wir es nicht erwarten, endlich wieder auf der Konzertbühne zu stehen, um gemeinsam mit unseren Fans die Werke der bedeutendsten Komponisten zu zelebrieren», wurde Netrebko in der Mitteilung zitiert.

Mehr zum Thema:

Elbphilharmonie Konzert