Sie ist zurück! Oder doch nicht? Model Linda Evangelista ist auf einem neuen Bild des Moderiesen «Fendi» zu sehen.
Linda Evangelista
Linda Evangelista (l.) zu ihren super erfolgreichen Modelzeiten in den 1990er-Jahren. - Instagram
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Topmodel Linda Evangelista wurde durch eine Fett-weg-OP entstellt.
  • Jetzt will sie sich nicht weiter verstecken und modelt wieder.

Sie war eine der ganz Grossen im Modelbusiness. Dann wurde es plötzlich gute zwei Jahre ziemlich still um sie.

Kürzlich verriet Topmodel Linda Evangelista (57), wieso sie von der Bildfläche verschwand. Verpfuschte Beauty-Eingriffe waren schuld.

linda evangelista
Linda Evangelista hat das Versteckspiel satt. - Twitter

Doch nun will sich Evangelista nicht mehr verstecken. Passend dazu gibt es nun ein neues Model-Arrangement zwischen ihr und dem Moderiesen Fendi.

Sowohl auf der Social-Media-Seite von Linda Evangelista als auch bei «Fendi» ist das Bild erschienen. Darauf zu sehen? Eine makellos schöne 57-Jährige.

Ob das Bild aktuell ist oder maximal bearbeitet wurde? Die Antwort kenn nur das Topmodel.

Die Fans allerdings spekulieren wild, wie folgender Eintrag zeigt. «Wunderbar, aber ist das ein altes oder neues Bild von Linda?», fragt jemand.

Linda Evangelista unterzog sich einer Fett-weg-OP, die schiefging. Ihre Fettzellen wurden dabei vergrössert statt verkleinert und hätten sie «dauerhaft deformiert», wie sie sagte.

Denken Sie, das Fendi-Bild von Linda Evangelista ist aktuell?

«Ich möchte erhobenen Hauptes aus der Tür gehen, obwohl ich nicht mehr wie ich selbst aussehe», meinte sie kürzlich.