Meghan Markle sorgt mit ihrem aktuellen «Time»-Cover mal wieder für Aufsehen. Schuld ist dieses Mal ein Ring am rechten, kleinen Finger.
meghan markle
Meghan Markle und Prinz Harry stehen mal wieder im Mittelpunkt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle und Prinz Harry zieren das Cover der US-Ausgabe der Times.
  • Aufreger: Ein Ring an Meghans rechter Hand.

Ob zu wenig oder zu viele Haare – das «Times»-Cover von Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40).

Neuester Aufreger: Meghan Markle soll bei dem Shooting ganz speziellen Schmuck getragen haben. Am kleinen Finger ihrer rechten Hand soll ein Ring aus dem Nahen Osten gefunkelt haben, so die «Daily Mail».

meghan Markle
Um den Ring am kleinen Finger an Meghan Markles rechter Hand geht es. - Times Magazine

Kostenpunkt: Knapp 60'000 Franken!

Der Wert des Rings ist bei einer geschätzten Gesamtsumme (355'000 Franken) von Schmuck bei diesem Shooting fast nebensächlich. Pikanter ist die Tatsache, dass Meghan Markle «mal wieder» Schmuck aus Fernost trägt.

Dies tat sie auch im Jahr 2018. Damals sollen es Ohrringe des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman (35) gewesen sein. Das imposante Schmuckstück zierte Meghans Ohren jedoch drei Wochen nachdem der Journalist Jamal Khashoggi (†59) ermordet wurde.

Meghan Markle
Meghan Markle im Oktober 2018 mit umstrittenen Ohrringen. - Getty

Damals soll Meghan Mitarbeitern gesagt haben, die Ohrringe seien geliehen. Statt zuzugeben, dass sie ein Hochzeitsgeschenk des Kronprinzen waren.

Auch dieses Mal meldet sich die Herzogin. Laut «Daily Mail» bestreiten Prinz Harry und Meghan Markle das Fernost-Gerücht. Beide lassen verlauten, dass der Ring von einer Stylistin komme, mit der sie für das «Times»-Shooting zusammen arbeiteten.

Meghan Markle Prinz Harry
Prinz Harry und Meghan Markle zieren das aktuelle Cover des «Time»-Magazins und wurden zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gewählt. - Twitter

Sie soll das Schmuckstück direkt vom Designer erhalten haben. Nähere Angaben? Gibt es keine. Auch die Anfrage der Zeitung an Designerin Lorraine Schwartz blieb unbeantwortet.

Sicher ist hingegen, dass die Sussex’ laut Magazin zu den 100 «einflussreichsten Personen 2021» gehören. Das nicht mehr aktive Royal-Paar wird dafür gelobt, sich für Notleidende einzusetzen.

Was glauben Sie, woher Meghan Markles Ring stammt?

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Franken Salman Meghan Markle