Die Schauspielerin Lori Loughlin war wegen eines College-Zulassungsskandals zwei Monate im Knast. Bald ist sie wieder im Fernsehen zu sehen.
Lori Loughlin
Lori Loughlin ist bald wieder im TV zu sehen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Lori Loughlin war zwei Monate im Gefängnis.
  • Die Schauspielerin und ihr Ehemann waren in einen College-Zulassungsskandal involviert.
  • Am 18. Dezember ist sie im Weihnachts-Special der Serie «When Hope Calls» zu sehen.

Lori Loughlin hat ihre Haftstrafe abgesessen. Die 57-Jährige und ihr Ehemann Mossimo Giannulli (58) waren in einen Bestechungsskandal involviert. Sie wollten sich durch Schmiergelder Vorteile für ihre Töchter verschaffen.

Nun gibt die Schauspielerin ihr Comeback. Sie wird in der Rolle der Abigail in «When Hope Calls» zu sehen sein. Dies berichtet die Nachrichtenagentur «Spot On News». Loughlin spielte die Rolle bereits in «When Calls the Heart» bis 2019.

Zu ihrem Neustart am 18. Dezember 2021 ist sie im zweiteiligen Weihnachtsspecial «When Hope Calls Christmas» der Serie zu sehen. Dieses wird auf GAC Family ausgestrahlt.