Letizia von Spanien ist zu Besuch in Schweden. Zusammen mit Königin Silvia legte sie in Stockholm einen glamourösen Auftritt hin.
Letizia von Spanien und Silvia von Schweden in Stockholm.
Letizia von Spanien und Silvia von Schweden in Stockholm. - imago/Agencia EFE

Das Wichtigste in Kürze

  • Das spanische Königspaar ist zurzeit in Schweden zu Besuch.
  • Sie wurden in Stockholm vom schwedischen Königspaar empfangen.
  • Am Abend steht ein Galadinner mit geladenen Gästen an.

König Felipe (53) und Königin Letizia von Spanien (49) besuchen derzeit Schweden. Sie wurden von König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia von Schweden (77) mit einem feierlichen Empfang begrüsst. Die vier Royals trafen in Stockholm aufeinander, von dort gab es eine Kutschenfahrt durch das Zentrum der Stadt zum Palast.

letizia
Königin Letizia und ihr Gatte, König Felipe. - Getty Images

Vor allem die beiden Königinnen zeigten sich trotz des kühlen Wetters modebewusst. Während sich Carl Gustaf und Felipe in Uniform präsentierten, bewiesen ihre Ehefrauen Mut zur Farbe. Silvia wählte eine Kombination aus einem wadenlangen lila Mantel, Kleid und farblich zum Mantel passender Mütze. Ihre Schuhe hatten einen dunkleren Bordeaux-Ton.

Letizia entschied sich für einen Kopfschmuck in Rot und trug einen braunen Umhang mit Pelzkragen. Darunter kam ein rotes, enganliegendes Kleid zum Vorschein, das ihr über die Knie reichte. Die Farbe der Pumps war auf den Überwurf abgestimmt.

Galadinner steht an

Die royalen Gäste aus Spanien sollen Medienberichten zufolge auch den Rest der schwedischen Königsfamilie getroffen haben. Darunter Kronprinzessin Victoria (44) und Ehemann Daniel (48) sowie Prinz Carl Philip (42) und dessen Frau Sofia (36). Nach mehreren Terminen soll es am Abend noch ein Galadinner geben.

Mehr zum Thema:

Royals