Der DSDS-Star Joey Heindle (28) löschte im September all seine Instagram-Bilder. Seine Fans waren schockiert. Nun erklärt er seine Social Media-Pause.
Joey Heindle
Joey Heindle und seine Freundin Ramona Elsener. - Instagram @ramonaelsener

Das Wichtigste in Kürze

  • Joey Heindle legt seit September eine Social Media-Pause ein.
  • Dem 28-Jährigen wurde das Ganze zu viel.
  • Er beruhigt seine Fans mit dem Versprechen, dass die Pause nicht ewig anhalten wird.

Das DSDS-Sternchen Joey Heindle kehrte im September den sozialen Medien den Rücken. Seine Fans waren schockiert. Doch nun erklärt der 28-Jährige die Gründe, weshalb er den Stecker zog vom Netz.

Heindle erklärt gegenüber dem Promi-Journal «Bunte» folgendes: «Du steckst extrem viel Zeit in Instagram und es bringt dir eigentlich gar nichts. Ich verdiene damit nicht wie andere mein Geld. Ich mache das wirklich für die Fans.»

Social Media-Pause tut Joey Heindle gut

Als weitere Gründe für seine Auszeit gab er an: «Es hat mich aber innerlich aufgefressen, auch dieser Neid auf Instagram. Der eine gönnt dem anderen nichts, das ist überhaupt nicht mein Ding.» Abschliessend fasst der Sänger zusammen: «Es wurde mir einfach zu viel».

Joey Heindle beruht seine Fans aber. Er verkündete auch, dass seine Pause nicht ewig anhalten wird, wann er wieder von sich hören lässt, weiss er nicht. Er kann nur sagen, dass ihm die Pause spürbar guttut.

Mehr zum Thema:

Instagram DSDS