Ein Leben mit Angst – auch dies ist der Alltag vieler Promis. Dies musste Schauspielerin Jennifer Lawrence (27) einmal mehr erfahren.
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Jennifer Lawrence wird von ihren Fans bis auf die Toilette verfolgt.
  • Die Schauspielerin ist im Moment Single, sie hat keinen Partner, der sie beschützen kann.

Jennifer Lawrence (27) musste einmal mehr erleben, wie weit Fans für ein Selfie mit ihr gehen: «Ich wurde von betrunkenen Selfie-Süchtigen auf der Damentoilette überfallen», sagt die Schauspielerin der «Bild»-Zeitung. «Ich lag am Boden und sie wollten mich fotografieren. Ohne Bodyguards kann ich nicht mal mehr auf die Toilette.» Der Hollywood-Star lebt in New York in einem hoch gesicherten Haus.

Die Schauspielerin kann sich nicht auf einen beschützenden Partner verlassen: «Ich bin definitiv Single. Es gibt keinen Mann in meinem Leben», stellt sie klar. Und erklärt, dieser müsse einfach ehrlich, aufrichtig und echt sein. «Ich kann jedes Arschloch ertragen, wenn es nur geradeaus ist und nicht falsch».

Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence blickt an der Kamera vorbei. - Keystone

Der wichtigste Mensch in ihrem Leben sei ihre Mutter. «Bei ihr in Kentucky steht auch mein Oscar und alle anderen Preise.» Auch eine «Lebenspartnerin» habe sie, ihre Hündin Pipi. Doch die kann sie leider nicht vor verrückten Fans beschützen.

Jennifer Lawrence wurde auf der Toilette von verrückten Fans überfallen.
Jennifer Lawrence wurde auf der Toilette von verrückten Fans überfallen. - Keystone
Ad
Ad