Die Fans einer britischen Tiktok-Familie fühlen sich hintergangen. Trotz einer Spendenaktion protzen sie mit Luxus.
tiktok
Influencer-Familie sammelt Spenden nach Brand, kauft aber Jet-Ski - Screenshots Facebook

Das Wichtigste in Kürze

  • Millionen Fans folgen der britischen Smith Family auf Tiktok.
  • Im Sommer brannte ihr Haus nieder und wurde damit unbewohnbar.
  • Nun zeigt sich die Familie auf dem Jet-Ski und stellt die Fans damit vor ein Rätsel.

Diese Aktion ist wohl an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Mitte Juli brannte das Haus der britischen Tiktok-Influencer The Smith Family wegen einer Brandstiftung nieder. Die Familie blieb unverletzt, doch das Haus wurde mit dem Feuer praktisch unbewohnbar.

tiktok
Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. - Screenshot BBC

Doch die Smiths konnten auf die Unterstützung ihrer Fans zählen. Auf einer Crowdfunding-Plattform trommelten sie insgesamt 50’000 Pfund (63'000 Franken) zusammen!

Drei Fünftel der Einnahmen spendete die Familie an gemeinnützige Projekte, das restliche Geld wendeten sie schliesslich für die Renovation auf.

Viele Fans bereuen nun aber, gespendet zu haben. Denn: Nur wenige Wochen nach der Spendenkampagne kaufte sich die Familie einen Jet-Ski!

Fans fühlen sich hintergangen

In einem Video ist Nick (33) zu sehen, wie er der Ritt auf dem Jet-Ski sichtlich geniesst. Dann protzt er: «Wir verdienen immer noch Geld und wir lächeln immer noch und geniessen das Leben. Und was macht ihr so?»

Die Fans toben, wie die britische «Daily Mail» berichtet. «Er lacht über alle, die ihm gespendet haben», kommentiert einer. Ein anderer wettert: «Wow, jetzt bereue ich meine Spende. Kann ich bitte meine 50 Pfund zurückhaben?»

Kümmern dürfte die Kritik die Tiktok-Familie allerdings nicht. Im Jet-Ski-Video schiesst Nick in Richtung jener Leute, die sich über die Ausgaben der Smith Family wundern: «Wir sind durch die Hölle gegangen. (…) Negative Menschen bekommen nur negative Dinge im Leben. Sei kein negativer Mensch.»

Haben Sie Tiktok?

Mehr zum Thema:

Feuer Ski