Grosser Auftritt für Herzogin Kate: Bei einem weihnachtlichen Gottesdienst in London begleitete sie Sänger Tom Walker am Klavier.
catherine, duchess of cambridge
Prinz William und Herzogin Kate während des Gottesdienstes in der Westminster Abbey. - 2021 Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Am weihnachtlichen Gottesdienst demonstrierte Herzogin Kate ihre Klavierkünste.
  • Die Herzogin begleitete Tim Walker bei seinem Titel «For Those Who Can't Be Here».
  • Beim Gottesdienst wurden die Helfer zur Bewältigung der Pandemie geehrt.

Ob sie wohl Lampenfieber hatte? Im Rahmen einer Weihnachtssendung gab Herzogin Kate (39) am Freitag (24. Dezember) ihr öffentliches Klavierdebüt. Von Sänger Tom Walker (30, «Leave a Light On») kam anschliessend grosses Lob.

«Ohne Zweifel war es ein einmaliges Erlebnis», zeigte sich Walker dem US-Magazin «People» zufolge absolut begeistert. Kate habe einen grossartigen Auftritt hingelegt.

Es sei nicht leicht, sich einfach mit ein paar Musikern an ein Klavier zu setzen und Live-Aufnahmen zu machen. Dies erklärte der 30-jährige Schotte, der seinen Titel «For Those Who Can't Be Here» mit der Herzogin zum Besten gab.

Herzogin Kate begleitet Tom Walker am Klavier.

Herzogin Kate schätzt tröstende Kraft des Klavierspiels

Die Idee, sich für den TV-Gottesdienst ans Klavier zu setzen, stammte laut einer Quelle von Prinz Williams (39) Ehefrau selbst. Sie habe das Spielen bereits als Kind gelernt und es während der anhaltenden Pandemie als Seelentröster empfunden. «Sie erkennt auch die mächtige Art und Weise, wie Musik die Menschen zusammenbringt - besonders in schwierigen Zeiten», zitiert «People».

Bei der Weihnachts-Gala «Royal Carols: Together at Christmas» fungierte Herzogin Kate nicht nur als royaler Gast und Musikerin, sondern auch als Moderatorin. Eingeladen waren Menschen, die sich im Vereinigten Königreich während der Pandemie verdient gemacht haben: Mitarbeiter von Wohltätigkeitsorganisationen und Freiwillige, Lehrer, Rettungskräfte und Angehörige der Streitkräfte.

Neben Tom Walker traten unter anderem Ellie Goulding (34) und Leona Lewis (36) auf. Sie alle stimmten gemeinsam Weihnachtslieder an.

Mehr zum Thema:

Gala