Heidi Klum steht kurz davor, eine neue «GNTM»-Siegerin zu küren. Zuvor führte sie ihren Ehemann Tom Kaulitz aber noch an einen Ort aus ihrer Vergangenheit.
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind seit 2019 verheiratet.
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind seit 2019 verheiratet. - lev radin/Shutterstock.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Heidi Klum ist in ihrer Heimat unterwegs.
  • Dort zeigt sie Gatte Tom nun einen besonderen Ort der Vergangenheit.
  • Nämlich ihr früheres Zuhause!

Heidi Klum (48) hat ihrem Ehemann Tom Kaulitz (32) das Haus gezeigt, in dem sie aufgewachsen ist. Ein Video dieses besonderen Moments teilte die 48-Jährige nun auf Instagram.

Dazu erklärte der «Germany's next Topmodel»-Star: «Unten hatten wir die Wohnung und über uns wohnte eine liebe alte Dame. Es ist sehr emotional für mich, wieder hier zu sein...... viele Erinnerungen...... Ich behalte besser meine Brille auf.»

In dem kurzen Clip trägt Klum zur kurzen hellen Jacke, weissem Shirt, Jeans und Turnschuhen eine grosse Sonnenbrille. Zusammen mit ihrem Mann steht sie auf dem Bürgersteig vor dem Gartenzaun. Freudig hüpft sie auf und ab und deutet auf das Haus hinter ihnen. Auch, wo ihr Zimmer lag, zeigt sie Tom.

Emotionaler Moment für Heidi Klum

Auch die Schule, die sie dazumal besuchte, liegt gleich gegenüber, wie sie im Beitrag erzählt. In einem weiteren Post ist das Ehepaar zudem turtelnd vor dem Gebäude zu sehen, in dem Heidi früher lebte.

Klum wuchs in Bergisch Gladbach auf. Anfang der 1990er Jahre startete sie eine internationale Modelkarriere. Seither lebt sie in den USA.

In Köln wird sie am Donnerstag eine neue «GNTM»-Gewinnerin küren: Luca (20), Martina (50), Anita (21), Lou-Anne (18), und Noëlla (25) kämpfen am 26. Mai um den Sieg in der ProSieben-Show. 

Ob sie mit Tom Kaulitz auch noch dessen Heimat besucht? Der Tokio-Hotel-Star, mit dem Klum seit 2019 verheiratet ist, lebte unter anderem in Magdeburg und später in Loitsche.

Mehr zum Thema:

Tom Kaulitz ProSieben Instagram Gladbach GNTM Heidi Klum