Philipp Stehler spricht erstmals offen über seine chronische Darmerkrankung. Der «GZSZ»-Star möchte das Thema enttabuisieren.
GZSZ
«GZSZ»-Schauspieler Philipp Stehler - Instagram / philipp_stehler

Das Wichtigste in Kürze

  • Philipp Stehler litt an einer entzündlichen Darmerkrankung.
  • Mehrere Jahre musste er einen künstlichen Darmausgang tragen.
  • Auf Instagram spricht der Schauspieler nun über das Tabu-Thema.

Strand, Essen und Gym – Philipp Stehler (33) gibt seinen Followern auf Instagram gerne Einblick in seinen aufregenden Alltag. Doch nun spricht der «GZSZ»-Star über eine dunklere Zeit in seinem Leben.

Erstmals berichtet der Schauspieler nämlich ganz offen von seiner Darmerkrankung. «Es hat einige Zeit gedauert, bis ich soweit war, dieses Bild zu posten», schreibt er.

GZSZ
«GZSZ»-Darsteller Philipp Stehler berichtet von seiner Krankheitsgeschichte. - Instagram / philipp_stehler

Auf dem Vorher-Nachher-Foto zeigt sich Philipp erstmals mit seinem künstlichen Darmausgang. «Ich litt viele Jahre an Colitis Ulcerosa und der künstliche Darmausgang hat mir das Leben gerettet», erklärt er.

Probleme mit der Verdauung seien auch heute noch ein grosses Tabu-Thema. Viele würden nicht darüber sprechen, so Philipp weiter. Doch das will er ändern: Mit seinem Buch «Mein Darm ist kein Arsch» will er jetzt darauf aufmerksam machen.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Instagram