Nach drei Filmen habe er mit der Schauspielerei eigentlich abgeschlossen – doch bei einem animierten Musical-Film wäre Ed Sheeran gerne dabei.
Ed Sheeran
Ed Sheeran spielt in der siebten Staffel von «Game of Thrones» den Soldaten Eddie. - HBO

Das Wichtigste in Kürze

  • Ed Sheeran bekam starke Fan-Reaktionen auf sein GoT-Cameo.
  • Mit der Schauspielerei sei es für den Sänger aber vorbei.
  • Er würde hingegen gerne ein Animations-Musical machen.

Im Podcast «Armchair Expert» mit Dax Shepard (46) erzählte Ed Sheeran von seinen Erfahrungen als Schauspieler. Der dreissigjährige Sänger will sich nicht weiter in der Schauspielerei probieren. Er stand nicht nur in «Game of Thrones», sondern auch in «The Bastard Executioner» und «Bridget Jones» vor der Kamera.

Sein Cameo in der Hit-Serie «Game of Thrones» bereitete ihm zwar viel Freude, doch diese war schnell vorbei. In der Episode «Dragonstone» sang er – als Lennistersoldat – ein Lied am Feuer. Fans beschwerten sich, dass der Superstar, der selbst grosser GoT-Fan sei, von der Handlung ablenke, wie «vip.de» schreibt.

«Mir ist vollkommen klar, dass ich für mein Radiogesicht bekannt bin», erklärte er Shepard im Gespräch. Er sei nicht genug selbstbewusst. Eine Idee schlummert doch noch im Kopf von Ed Sheeran: Bei einem animierten Film wäre er gerne dabei. Idealerweise wäre es einen animierten Musical-Film.

Mehr zum Thema:

Game of Thrones Schauspieler Feuer Ed Sheeran