Der Titel von Deutschlands Sommerhit 2021 geht an Ed Sheeran. Mit «Bad Habits» scheint er viele Menschen angesprochen zu haben.
Ed Sheeran
Der Sänger Ed Sheeran. (Archivbild) - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • «Bad Habits» von Ed Sheeran wurde zu Deutschlands Sommerhit 2021 gekürt.
  • Der Song folgt damit auf «Savage Love (Laxed - Siren Beat)» von Jawsh 685 & Jason Derulo.

Der britische Sänger und Musiker setzt seinen Erfolgskurs fort. Er hat laut GfK Entertainment den grössten Hit des Sommers gelandet – einen echten Ohrwurm.

Der Dance-Pop-Song «Bad Habits» des britischen Superstars Ed Sheeran (30) ist zu Deutschlands Sommerhit 2021 gekürt worden. Das teilte das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment am Donnerstag mit.

Ed Sheeran folgt auf Jason Derulo

«Kein Lied war in den vergangenen Wochen hierzulande erfolgreicher als der energiegeladene Ohrwurm, der bislang vier Mal die Offiziellen Deutschen Single-Charts angeführt hat», hiess es. Auch in Australien, Grossbritannien, Kanada, Österreich und anderen Ländern stand der Song demnach bereits ganz oben in den Charts.

«Bad Habits» bringe «den diesjährigen, wechselhaften Sommer exakt auf den Punkt», so GfK Entertainment. In einer Zeit, «in der viele ihre Angewohnheiten selbst hinterfragen – oder vielleicht auch wieder bewusst ausleben möchten – kommt das Lied anscheinend gerade richtig». Im vergangenen Jahr hatten Jawsh 685 & Jason Derulo mit «Savage Love (Laxed - Siren Beat)» den Sommerhit gelandet.

Mehr zum Thema:

Musiker Ed Sheeran