Der Musiker Bryan Adams hat enthüllt, dass sich die Erscheinung seines neuen Albums verzögert, weil er sein Plattenlabel gewechselt hat.
Bryan Adams.
Der Musiker Bryan Adams bei einem Auftritt. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Bryan Adams neues Album verzögert sich aufgrund eines Wechsels des Plattenlabels.
  • Im Oktober soll jedoch seine erste neue Single rauskommen.

Bryan Adams hat enthüllt, dass sich die Erscheinung seines neuen Albums verzögert, weil er sein Plattenlabel gewechselt hat. Der «Run to You»-Rocker unterschrieb kürzlich bei dem Plattenlabel BMG. Daraus resultierte eine kleine Verzögerung in seinem Veröffentlichungsplan der neuen Platte.

Am Wochenende verriet er seinen Fans, dass sie die erste Single seiner 15. LP, die der Nachfolger seines «Shine a Light»-Albums von 2019 sein wird, im Oktober erwarten können.

Bryans erster neuer Song kommt im Oktober

Neben einem Schnappschuss seiner neuen veganen Lederjacke der Marke Zara schrieb der Künstler über seinen Account auf Instagram: «Wenn ihr euch gefragt habt, warum es so lange gedauert hat, das neue Album herauszubringen. Dann liegt das daran, dass ich mein Plattenlabel gewechselt und mich mit @bmg_us zusammengetan habe, um mein 15. Studioalbum zu veröffentlichen.

Der erste Song erscheint im Oktober. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr ihn hört und es gibt mehr Neuigkeiten, wenn wir uns dem Termin nähern! PS: das ist eine neue vegane Lederjacke von #Zara

Release für das Album ist noch nicht bekannt

Ein Erscheinungstermin für das Album ist bisher jedoch noch nicht bekannt. Über die Unterzeichnung des kanadischen Rockers erklärte Thomas Scherer vom Plattenlabel BMG in einem Statement: «Sobald wir uns mit Bryan trafen, um uns das Album anzuhören, haben wir uns sofort mit den Songs verbunden. Diese Platte ist das perfekte Beispiel für seine aussergewöhnliche Kunst, die Musik zu spielen und sie gleichzeitig zu produzieren.»

Mehr zum Thema:

Instagram Musiker Kunst Zara