Die Fans freuts! Michael Keaton übernimmt in dem Superheldenfilm «The Flash» erneut die Rolle des Batman.
Batman DC Comics
Ein Cosplayer als DC-Figur Batman an der Fantasy Basel. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Dreharbeiten zu «The Flash» wurden nun offiziell bestätigt.
  • Michael Keaton wird erneut in die Rolle von Batman schlüpfen.

Michael Keaton übernimmt in dem Superheldenfilm «The Flash» erneut die Rolle des Batman. Nun also doch: Lange Zeit wurde darüber spekuliert, ob der 69-jährige Schauspieler wieder in seine ikonische Rolle als Batman schlüpfen wird.

Nun hat Keatons Agentur ICM Partners laut «The Wrap» offiziell bestätigt: Der Hollywood-Star wird für den Blockbuster «The Flash» tatsächlich wieder die Rolle des Batman schlüpfen. Die titelgebende Hauptrolle wird der 28-jährige Ezra Miller mimen.

Die Dreharbeiten für den Streifen haben am 19. April bereits in London begonnen. Dies gab Regisseur Andrés Muschietti via Instagram bekannt. Der Kinostart von «The Flash» ist für November 2022 geplant.

batman
Sasha Calle wird bei «The Flash» an der Seite von Batman spielen. - Instagram/@sashacalle

Michael Keaton portraitierte den Superhelden bereits 1989 in «Batman» und 1992 in «Batman Returns» unter der Regie von Tim Burton.

Der Oscar-Preisträger sagte kürzlich über seine geplante Rückkehr gegenüber «Deadline»: «Um ehrlich zu sein, wissen Sie, was mir mehr Sorgen macht als alles andere bei diesem ganzen Zeug?»

disney
Michael Keaton. - Bang

Weiter erleutert er: «Es ist Covid. Ich bin besorgt und behalte die Covid-Situation in Grossbritannien mehr im Auge als alles andere, das wird alles bestimmen. Deshalb lebe ich hier ausserhalb der Stadt auf 17 Hektar und halte mich von allen fern. Die Covid-Sache macht mir wirklich Sorgen.»

Allerdings gab Keaton zu, dass er gerne bei dem Projekt mitmachen würde. Aber nur, wenn die Macher des Films seine Sicherheit gewährleisten könnten. Dies scheint nun der Fall zu sein...

Mehr zum Thema:

Schauspieler Hollywood Instagram Auge Kino