Sahar Tabar sorgte im Netz mit ihrer Zombie-Version von Angelina Jolie für viel Aufmerksamkeit. Jetzt ist klar, wie die Iranerin wirklich aussieht.
Angelina Jolie sahar tabar
Angelina Jolie soll ihrer Zombie-Variante Sahar Tabar aus dem Gefängnis helfen. - Keystone / Instagram
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Sahar Tabar verwandelte sich auf ihrem Instagram-Profil in «Zombie Angelina».
  • Nun gibt es im Netz mehrere Bilder, die zeigen, wie die Iranerin in Wirklichkeit aussieht.
  • Die 20-Jährige hat tatsächlich Schönheits-OPs hinter sich – allerdings nur drei, nicht 50.

Die 20-jährige Iranerin Sahar Tabar- besser bekannt als «Zombie Angelina» - gab im Netz vor, 50 Operationen gehabt zu haben. Jeder Eingriff sollte sie einen Schritt näher zu ihrem Traum-Aussehen bringen – ihr grosses Vorbild dabei: Angelina Jolie.

Während ihre Bilder auf die einen schockierend und angsteinflössend wirken, machen sich andere dabei weniger Gedanken. In den Kommentaren unter ihren Posts fand man regelmässig die Worte «Photoshop» und «Make-up». Denn in Wirklichkeit sieht Tabar gar nicht so aus. Ihr ganzer Internetauftritt war tatsächlich nur Fake.

Sahar Tabar Angelina Jolie
Sahar Tabar verwandelte sich im Netz zu einer Zombi-Version von Angelina Jolie. - Instagram/@sahartabar.before

Auf Instagram gibt es mittlerweile mehrere Bilder, welche deutlich zeigen, dass die junge Frau grosse Photoshop-Fähigkeiten hat. Auf den Bildern sieht man Sahar Tabar unbearbeitet mit nur wenig Make-up.

Die gegenüber gestellten Bilder zeigen ihr Gesicht jeweils völlig verzogen und bearbeitet. Aussehen wie Angelina Jolie tut sie allerdings auf beiden nicht.

Die Influencerin liess sich wohl wirklich die Nase richten, den Mund vergrössern und Fett absaugen. Trotzdem ist der grösste Teil ihres Aussehens natürlich und echt. Wie ein Zombie oder wie Angelina Jolie sieht sie jedenfalls nicht aus.

Mehr zum Thema:

Photoshop Instagram Angelina Jolie