Amber Heard versprach nach der Scheidung von Johnny Depp 7 Millionen Dollar zu spenden. Bislang ist aber weniger als die Hälfte angekommen
Amber Heard
Amber Heard hat eine Millionen-Spende versprochen. Tatsächlich bezahlt hat sie aber nur einen Bruchteil davon. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Amber Heard hat nach der Scheidung von Johnny Depp versprochen, 7 Millionen zu spenden.
  • Bei einer der beiden Empfängerin sind aber erst 1,3 Millionen Dollar angekommen.
  • Deren Geschäftsführer vermutet, dass Elon Musk einen Teil gespendet hat.

Lügen, Vorwürfe, Beleidigungen: Die Scheidung von Johnny Depp (58) und Amber Heard (36) vor fünf Jahren war schmutzig. Der Schauspieler musste seiner neuen Ex-Frau laut einer 2016 ausgehandelten Vereinbarung rund sieben Millionen Dollar zahlen. Heard versprach das Geld an ein Kinderkrankenhaus und eine Bürgerrechts-Organisation zu spenden – tat das aber nur teilweise. Dies wurde nun bei der Fortsetzung der Schlammschlacht des Ex-Ehepaars vor Gericht enthüllt.

Johnny Depp
Johnny Depp beim Gerichtsprozess gegen Amber Heard. - keystone

Dort sagte Terence Dougherty aus, COO der Bürgerrechts-Organisation «American Civil Liberties Union, wie ein von «TMZ» veröffentlichter Mitschnitt zeigt. Von den versprochenen 3,5 Millionen Dollar sind bislang nur 1,3 Millionen bei der ACLU eingetroffen. Eine Spende von Amber Heard, eine von Johnny Depp und zwei von verschiedenen Fonds habe die Organisation erhalten.

Dougherty mutmasst, dass die 500'000 Dollar aus einer der Spenden aus einem Fonds von Elon Musk gekommen seien. Der Tesla- und neue Twitter-Boss war nach der Scheidung kurzzeitig mit Amber Heard liiert. Doch nach wie vor fehlen 2,2 Millionen der versprochenen Spende.

amber heard
Amber Heard und Elon Musk waren ein Paar. - Instagram / @amberheard

Amber Heard versprach beim Scheidungsstreit, die 3,5 Millionen Dollar innerhalb von zehn Jahren zu spenden. Ihre Spende von 350'000 Dollar kam 2016 bei der ACLU an, die letzte, eine aus einem Fonds, vor drei Jahren. Ob Heard beabsichtigt, das fehlende Geld noch innerhalb der zehn Jahre zu spenden, ist unklar.

Haben Sie dieses Jahr schon gespendet?

Johnny Depp und Amber Heard werfen sich gegenseitig Verleumdung vor und fordern eine Millionen-Entschädigung. Sie sehen sich beide als Opfer häuslicher Gewalt.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Johnny Depp Elon Musk Twitter Gewalt Dollar Tesla Amber Heard Spenden Gericht