Nachdem er für seine letzten Filme viel Kritik ernten musste, kommt nun der Erfolg: Adam Sandler gewinnt mit dem Film «Hustle» die Herzen der Zuschauer.
Adam Sandler
Adam Sandler in «Hustle». - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In «Hustle»spielt Adam Sandler einen Basketballtrainer.
  • Der Netflix-Film kommt beim Publikum sehr gut an.

Adam Sandler kann viel mehr als flache Comedy-Filme: Sein neuer Streifen «Hustle» entpuppt sich als Publikumserfolg. Auf dem Filmbewertungsportal «Rotten Tomatoes» heimst das Werk ganze 94 Prozent ein und ist damit der bestbewertete Sandler-Film.

Dahinter stellen sich die Komödie «Happy Gilmore» und Familiendrama «Die Liebe in mir» an. Auch bei Kritikern konnte «Hustle» Lob ernten. Doch die Favoriten in diesem Bereich bleiben «The Meyerowitz Stories» und «Der schwarze Diamant».

Für vorherige Filme musste der 55-Jährige nämlich viel Kritik einstecken. «The Ridiculous 6» und «Murder Mystery» kamen bei den Zuschauern keineswegs gut weg.

Mehr zum Thema:

Filme Liebe