Ab dem 13. Juli moderiert Jan Köppen die Dating-Show «Take Me Out». Köppens Auftakt wird mit vier grandiosen XXL-Folgen gefeiert.
Take Me Out
«Take Me Out» XXL. - RTL

Das Wichtigste in Kürze

  • Ab dem 13. Juli tritt Jan Köppen als Moderator in die Fussstapfen von Ralf Schmitz.
  • Die Zuschauer können sich auf vier tolle XXL-Folgen freuen.
  • Jan Köppen freut sich bereits jetzt auf seine Singles und kann es kaum abwarten.

Am Dienstag, den 13. Juli, ist es so weit: Jan Köppen tritt als Moderator der Dating-Show «Take Me Out» in die Fussstapfen von Ralf Schmitz. Und dieser Auftakt wird auch gebührend gefeiert. Die Zuschauer erwarten vier XXL-Folgen à zwei Stunden.

Take Me Out
Ralf Schmitz wird die XXL-Show «Take Me Out» nicht moderieren. - TVNOW / Stefan Gregorowius

Als sei dies nicht schon genug, werden die XXL-Ausgaben sogar während der Primetime um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Der Sender «RTL» schreibt: «Am Spielprinzip ändert sich zur Late-Night-Version nichts. ABER: In den Sommer-Specials dürfen sich alle Fans zusätzlich auf einige Überraschungsrunden freuen.»

Was es mit den Überraschungsrunden auf sich hat, bleibt wohl bis zum Auftakt, am 13. Juli, ein Rätsel. Dass die Shows eine spassige Abendunterhaltung werden, steht jedoch bereits jetzt fest.

«Take Me Out»: Kuppel-Köppi kann es kaum abwarten

Der neue Moderator der Show nennt sich passenderweise selber Kuppel-Köppi und steht bereits jetzt ungeduldig in den Startlöchern.

Take Me Out
.Jan Köppen: Er übernimmt die Moderation von «Take Me Out». - TVNOW / Robert Grieschek

Mit Jan Köppen können wir uns sicherlich auf eine Menge Spass und Witz freuen. Während der Show «Ninja Warrior», welche Köppen neben Frank Buschmann moderiert, hat dieser immer einen lockeren Spruch auf den Lippen.

Nach den XXL-Ausgaben im Sommer ist die reguläre Staffel natürlich auch im Herbst 2021 wieder fester Bestandteil des Late-Night-Programms bei «RTL».

Mehr zum Thema:

Ninja Warrior Moderator Herbst Witz RTL