Mit «The Silent Sea» ist seit dem 24. Dezember eine weitere südkoreanische Serie auf Netflix konsumierbar. Erhält das Science-Fiction-Drama eine zweite Staffel?
Der Trailer zur südkoreanischen Science-Fiction-Serie «The Silent Sea».

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Heiligabend läuft auf Netflix die südkoreanische Sci-Fi-Serie «The Silent Sea».
  • Das Drama geht über acht Folgen.
  • Eine allfällige Fortsetzung steht noch in den Sternen.

Mit «The Silent Sea» strahlt Netflix nach dem äusserst erfolgreichen «Squid Game» eine weitere Serie aus Südkorea aus. Das Science-Fiction-Drama von Regisseur Choi Hang-yong streckt sich über acht Folgen. Abrufbar ist es seit dem 24. Dezember.

Plant Netflix eine 2. Staffel zu «The Silent Sea»?

Ob die Serie in Zukunft weitere Episoden erhält, ist laut «kino.de» noch unklar. Demnach will Netflix erst die Resonanz der Nutzer abwarten und dann entscheiden, ob sich eine Fortsetzung lohnt.

Findet das Sci-Fi-Drama also grossen Zuspruch und viele Zuschauer, gibt es vom Streamingdienst den Daumen hoch.

Mehr zum Thema:

Netflix