Fans vermissen im Netflix-Hit «Don't Look Up» einen berühmten Hollywood-Schauspieler, der im Film hätten zu sehen sein sollen.
don't look up netflix
Jennifer Lawrence bei der Weltpremiere von «Don't Look Up» in New York. Foto: Evan Agostini/Invision/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • In «Don't Look Up» wird von den Fans ein bekannter Hollywood-Star vermisst.
  • Dieser hätte im gesellschaftskritischen Film eigentlich eine Nebenrolle spielen sollen.
  • Die Szene schaffte es jedoch nicht in das Endprodukt.

«Don't Look Up» sorgt momentan für so einigen Gesprächsstoff. Viele Zuschauer haben über den gesellschaftskritischen Streifen gespaltene Meinungen. Über eines können sich die Fans aber nicht streiten: Der Filmcast – mit Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence und mehr – der Polit-Satire ist sternenbesetzt.

Doch trotz der eindrucksvollen Besetzung beschweren sich einige Fans über fehlende Schauspieler. Unter anderem wird Friends-Star Matthew Perry, der eigentlich eine Nebenrolle hätte, vermisst.

don't look up netflix
Matthew Perry (r) in «Friends». - Bang

«Man, das ist echt total besch***en. Ich frage mich, wieso er herausgeschnitten wurde», nervt sich ein Reddit-User. Ein anderer schreibt: «Es ist wirklich eine Schande. Ich hätte gern gesehen, wie sie Perry in Szene gesetzt hätten.»

Mehr zum Thema:

Jennifer Lawrence Leonardo DiCaprio Matthew Perry Reddit Netflix Schauspieler Hollywood