In der neuen Staffel von «Grey's Anatomy» spielt E.R. Fightmaster die erste nicht-binäre Person, die zum festen Cast der Show gehört.
Grey's anatomy
Schauspiel-Talent E.R. Fightmaster. - Instagram / genderless_gap_ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute wird es keine neue Episode von «Grey's Anatomy» geben.
  • Ab 11. November geht es mit der 5. Episode der 18. Staffel weiter.
  • Mit dabei ist auch die non-binäre Figur Dr. Kai Bartley, gespielt von E.R. Fightmaster.

Üblicherweise strahlt ABC am Donnerstag eine Episode von der neuen Staffel «Grey's Anatomy» aus. Doch momentan müssen sich die Fans gedulden – Bis am 11. November. Dann gehts wieder los und auch die nicht-binäre Figur Doktor Kai Bartley wird in der Serie wiederzusehen sein.

Schon in einer früheren Folge hatte E.R. Fightmaster einen kurzen Auftritt bei «Grey's Anatomy».

Nach der momentanen Pause soll die Figur dann mehr auf dem Bildschirm zu sehen sein. Die Rolle von Bartley ist neu ein fester Bestandteil der Show. Gemeinsam mit Meredith und Amelia bildet Bartley einen Teil eines Forschungsteams in Minnesota (US). Die Figur sei dem Ärzte-Handwerk verschrieben und extrem talentiert, so die Rollenbeschreibung von Bartley.

Achtung Spoiler: Zwischen Amelia und Bartley hat es in der bisherigen Zusammenarbeit schon mächtig geknistert. Was sich daraus entwickelt, wird sich in den nächsten Folgen zeigen.