Die britische Kultserie «Spitting Image» kommt erstmals als deutsche Version exklusiv auf «Sky Comedy» ins Fernsehprogramm.
Spitting Image
Die «Spitting Image»-Karikaturen von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Foto: Mark Harrison/ITV/dpa - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • «Sky Comedy» arbeitet an einer deutschen Version von «Spitting Image».
  • Ein konkretes Startdatum der Kultserie wurde noch nicht bekannt gegeben.
  • In der Serie werden prominente Personen mit Latex-Puppen parodiert.

In der britischen Satiresendung «Spitting Image» werden berühmte Persönlichkeiten mit Latex-Puppen parodiert. Nun soll es die erfolgreiche Fernsehsendung aus Grossbritannien bald auch als deutsche Version geben, wie «Seriesly Awesome» berichtet.

«Spitting Image»-Synchronsprecher sind engagiert

Die Zuschauer sollen mit insgesamt neun Folgen unterhalten werden, ein konkretes Startdatum ist noch nicht bekannt. Aber die Synchronsprecher sind bereits engagiert, auch die handgefertigten Puppen sind in der Fertigung.

Spitting Image
Die «Spitting Image»-Karikaturen von Prinz Charles, Prinz von Wales, und seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall. Foto: Mark Harrison/Britbox/Avalon/PA Media/dpa - dpa-infocom GmbH

Für Entertainment sorgen über 20 Puppen, unter anderem Armin Laschet, Annalena Baerbock, Angela Merkel und Markus Söder. Übertragen wird die deutsche Version von «Spitting Image» exklusiv auf «Sky Comedy».

Mehr zum Thema:

Angela Merkel