Neuer Moderator, alter Drehort und Rätselraten um die prominenten Teilnehmer: Das ist bereits über die kommende Staffel vom Dschungelcamp bekannt.
Sonja Zietlow bekommt 2023 einen neuen Moderationskollegen.
Sonja Zietlow bekommt 2023 einen neuen Moderationskollegen. - RTL / Stefan Menne
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Für das Dschungelcamp im Januar 2023 hat RTL einige kleine Änderungen vorgenommen.
  • Sonja Zietlow erstmals gemeinsam mit Jan Köppen (39) moderieren.
  • Das Moderations-Duo erhält einmal mehr Unterstützung von Dr. Bob.

Über die kommende 16. Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» gelangen immer mehr Details an die Öffentlichkeit. Für die Ausgabe im Januar 2023 hat der Sender RTL einige kleine Änderungen vorgenommen.

Neuer Kollege für Sonja Zietlow

Seit 2013 stand Daniel Hartwich (44) gemeinsam mit Sonja Zietlow (54) vor der Kamera. 2022 verkündete der Moderator seinen Abschied aus familiären Gründen. Deshalb wird Zietlow erstmals gemeinsam mit Jan Köppen (39) die beliebte Reality-Show im Januar 2023 moderieren.

Dr. Bob wieder dabei

Seit wenigen Tagen steht zudem fest: Das Moderations-Duo erhält einmal mehr Unterstützung von Publikumsliebling Robert «Bob» McCarron (72) alias Dr. Bob. Während der Camparzt der britischen Originalausgabe den Rücken kehren wird, bleibt er dem deutschen Pendant erhalten.

Zurück nach Down Under

Das Trio wird im Januar 2023 wieder nach Australien fliegen, wo die Show in der Regel gedreht wird. Corona-bedingt musste das Dschungelcamp 2022 jedoch nach Südafrika umziehen.

Welche Promis ziehen ins Dschungelcamp?

Welche Stars und Sternchen sich kommendes Jahr ins Dschungelcamp wagen, steht aktuell allerdings noch nicht fest. Wie vor jeder neuen Staffel wird jedoch schon fleissig spekuliert. So sollen laut «Bild»-Zeitung etwa TV-Macho Luigi «Gigi» Birofio (23), Reality-TV-Star Yeliz Koc (28), Visagistin Djamila Rowe (55), YouTuberin Lisha (36), Ex-«Bachelor» Andrej Mangold (35) und Influencer Twenty4tim (22) dabei sein.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird zudem Schlagersänger Lucas Cordalis (55) Teil der RTL-Show sein. Er musste 2022 aufgrund einer Corona-Infektion kurzfristig wieder abreisen, hoffte aber bereits «auf eine Chance im nächsten Jahr».

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

PromisCoronavirusRTLDschungelcampModerator