Es ist still um Chris Broy geworden. Auf seinem Instagram-Kanal beantwortete Chris Broy nun einige Fragen zu seiner Auszeit.
Chris Broy
Chris Broy. - Instagram / chris_broy

Das Wichtigste in Kürze

  • Chris Broy beantwortete einige Fragen seiner Community.
  • Der 31-Jährige legt eine TV-Auszeit ein.
  • Zudem verriet er auf Nachfrage, dass er seinen Sohn sieht.

Auf seinem Instagram-Kanal forderte Chris Broy seine Community auf, ihm ein paar Fragen zu stellen. Einen Follower interessierte es, ob Chris in naher Zukunft im TV zu sehen sein wird. Zuletzt war er bei «Kampf der Realitystars» dabei.

Sommerhaus
Eva Benetatou mit ihrem Ex-Verlobten Chris Broy. - RTL

Chris beantwortete die Frage mit einem deutlichen «Nein». Er habe zwar Angebote erhalten, diese lehnte er jedoch ab. Der Ex von Eva Benetatou legt derzeit eine TV-Auszeit ein, bis sich die richtigen Formate für ihn gefunden haben.

Doch der 31-Jährige beantwortete zudem auch viele weitere Fragen seiner Fans. Für den «Sommerhaus der Stars»-Single ist die Qualität der Shows wichtiger, als die Gage.

Chris Broy: Er sieht seinen Sohn

Seine Follower stellten Chris unfassbar viele Fragen. So beantwortete Chris, wann er in seine neue Wohnung ziehen wird und wie es ihm momentan ergeht.

Eva Benetatou
Chris Broy scheint sich über sein Kind zu freuen, doch Eva verlangt mehr Hilfe. - Instagram / chris_broy

Natürlich interessiert sich seine Community auch für seinen Sohn George. Nachdem Rosenkrieg mit Eva Benetatou, wollte ein User wissen, ob er seinen Sohn überhaupt sieht. Chris beantwortete diese Frage mit einem schlichten «Ich sehe ihn».

Mehr zum Thema:

Das Sommerhaus der Stars Instagram