Luftanhalten statt Maske? Schlangenfrau Nina Burri nervt sich auf Instagram über einen Mann im ÖV.
nina burri
Nina Burri nervt sich auf Instagram über einen Maskenverweigerer. - Instagram / @ninaburriofficial

Das Wichtigste in Kürze

  • Im ÖV gilt weiterhin schweizweit eine Maskenpflicht.
  • Nina Burri nervt sich über einen Mann, der sich weigert, eine Maske zu tragen.

Während in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens wieder die Normalität einkehrt, herrscht im ÖV schweizweit immer noch Maskenpflicht.

Dass sich nicht immer alle Mitmenschen daran halten, dokumentiert Schlangenfrau Nina Burri (43) nun auf Instagram.

Nina Burri
Nina Burri als Schlangenfrau bekannt.
nina burri
Die Bernerin ist sehr beweglich.

Die schöne Bernerin sitzt im Zug. Hinter ihr ein Mann, der keine Maske trägt, dafür aber offenbar die Luft anhält. Wie bitte? Ob ihn das wirklich vor dem Coronavirus schützt, ist fraglich.

Burri nervt sich: «Ich glaube, der platzt gleich ... Er hat wohl noch nie was vom Maskentragen gehört.»

nina burri
Schlangenfrau Nina Burri fotografiert einen Maskenverweigerer im Zug. (Gesicht von Nau.ch unkenntlich gemacht) - Instagram / @ninaburriofficial

Ob der Mann das Luftanhalten die ganze Zugfahrt ausgehalten hat, verrät die 43-Jährige nicht. Auch ob er aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen darf, ist nicht ersichtlich.

Haben Sie sich mittlerweile an die Maske gewöhnt?

Mehr zum Thema:

Coronavirus Instagram Nina Burri