Der Bachelor Alan Wey sieht nicht nur gut aus, der Sonnyboy hat auch ein Herz für Bedürftige ...
Der Bachelor 2020
Alan Wey macht an Weihnachten den Gutmensch. - Instagram/alan.wey1

Das Wichtigste in Kürze

  • Alan Wey verteilt in Bern Geld und Essen an Obdachlose.
  • Der Bachelor will damit auf Bedürftige aufmerksam machen.

Jeden Tag eine gute Tat – das denkt sich der Bachelor 2020 Alan Wey (34). An Weihnachten macht er einen auf Gutmensch.

der bachelor 2020
Alan Wey ging im TV auf die Suche nach der grossen Liebe. - 3+

Das Fest der Liebe ist besonders schlimm für Menschen, die kein zu Hause und keine Familie haben. Findet auch Alan: «Es ist traurig, was ich hier auf der Strasse sehen muss. Es hat Obdachlose, die betteln und die Leute laufen einfach an ihnen vorbei, als ob nichts wäre.»

alan
Der Bachelor Alan Wey in den Strassen von Bern. - Instagram / @alan.wey1

«Das muss sich ändern», sagt der Halbbrasilianer und lässt Worten Taten folgen. Einem dankbaren Pärchen steckt der Bachelor eine Zehner-Note zu: «Ich wünsche euch ganz schöne Weihnachten

alan
Der Bachelor steckt einem Pärchen eine Zehner-Note zu. - Instagram / @alan.wey1

Sollte man Gutes tun und darüber reden?

Einer weiteren Bettlerin gibt der Luzerner Geld, Chips, Schokolade, Wasser und Cola.

alan
Alan Wey und eine Bettlerin. (Gesicht von Nau.ch unkenntlich gemacht) - Instagram / @alan.wey1

Einem Obdachlosen serviert der 34-Jährige sogar einen heissen Kaffee an seinen Platz.

alan
Alan Wey bringt einem Bettler einen warmen Kaffee. - Instagram / @alan.wey1

«Man kann nicht nur zuschauen und nichts machen. Auch die Strassen-Menschen sollen Liebe und Achtung bekommen», so sein Fazit.

alan
Alan Wey gibt einer Frau Chips, Wasser und Schokolade. - Instagram / @alan.wey1

Weys Aufruf an die Fans: «Nutzt diese Gelegenheit, um den Menschen zu helfen, die es brauchen.»

Mehr zum Thema:

Weihnachten Liebe Schokolade Wasser Kaffee Der Bachelor