Christa Rigozzi und ihre Familie feiern Silvester in Zermatt VS. Ihre beiden Kinder lernen hier Skifahren.
Die Rigozzi-Zwillinge lernen Skifahren. - Instagram/ @christarigozzi

Das Wichtigste in Kürze

  • Christa Rigozzi feierte Silvester normalerweise in Leuk VS.
  • Nach einem öffentlichen Streit rührt sie dieses Jahr für Zermatt VS die Werbetrommel.
  • Ihre Zwillinge (5) stehen hier das erste Mal auf Skiern.

Morgen feiern Zoe und Alissa ihren fünften Geburtstag! Alt genug, um das erste Mal die Ski-Piste unsicher zu machen, findet Mama Christa Rigozzi (38).

In Zermatt VS, wo die Familie das neue Jahr einläutet, stürzen sich die Kleinen ins Abenteuer. Mit Ski-Schuhen, Helmen und dick eingepackt fahren sie – noch etwas wackelig – dem Skilehrer nach. Wie süss!

Christa Rigozzi
Christa Rigozzi feiert Silvester in Zermatt.
Christa
Auch Christa und Giovanni gehen ab auf die Piste.
Christa Rigozzi
Die Rigozzi-Zwillinge werden ausgerüstet.

Und nicht nur Zoe und Alissa sind auf Skiern unterwegs, auch Christa und Göttergatte Giovanni gehen ab auf die Piste. «Dank privatem Skilehrer können Gio und ich alleine Skifahren gehen», schwärmt sie.

Den aufregenden Tag lassen die Mädchen am Abend mit der Mama im Spa ausklingen.

Christa Rigozzi
Christa Rigozzi mit ihren Zwillingen im Spa. - Instagram / @christarigozzi

Christa Rigozzi verbrachte normalerweise Neujahr immer in Leukerbad VS. Nach einer öffentlichen Schlammschlacht mit dem Restaurant Alpenrose feierte die Familie letztes Jahr in Flims GR. Nun ist die TV-Frau wieder zurück im Wallis und rührt fleissig die Werbetrommel für Zermatt.

Wo verbringen Sie Silvester?

Mehr zum Thema:

Geburtstag Silvester Neujahr Ski Christa Rigozzi Zwillinge