Am Mittwoch kam es zu einer Kollision zwischen einem Fahrzeug der Stadtpolizei Zürich ZH und einer Fahrradfahrerin. Die Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt.
Stadtpolizei Zürich. - Stadtpolizei Zürich

Kurz vor 17 Uhr am Mittwoch, 11. Mai 2022, war ein Streifenwagen der Stadtpolizei Zürich mit eingeschaltetem Blaulicht und Wechselklanghorn auf der Birmensdorferstrasse zu einem medizinischen Notfall an der Schweighofstrasse unterwegs.

Als der Streifenwagen in die Schweighofstrasse abbog, kam es im Verzweigunsbereich zu einer Kollision mit einer Velofahrerin, die auf der Birmensdorferstrasse, vom Triemli herkommend, in Richtung Goldbrunnenplatz unterwegs war.

Die Fahrradlenkerin musste durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich mit leichten Verletzungen zur Überprüfung in ein Spital gebracht werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang werden durch die Kantonspolizei Zürich geführt.