Der Kanton Zürich hat ein Gratis-Beratungsangebot für Lehrabgänger und Maturanden der Jahre 2020 und 2021 entwickelt. Das Corona-bedingte Angebot gilt ab August für ein Jahr und umfasst drei Beratungsstunden.
KV
Unterricht am KV Zürich im März 2021: Für Lehrabgänger ist es auf dem Arbeitsmarkt coronabedingt etwas schwieriger geworden. - sda

Das Programm «SOS-Beratungen für Lehrabgänger/innen und Maturandinnen/Maturanden» soll Betroffenen helfen, auch in Corona-Zeiten in Arbeitswelt oder Studium Fuss zu fassen. Das Angebot der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung könne altersunabhängig genutzt werden, teilte der Regierungsrat am Donnerstag mit.

Mehr zum Thema:

Coronavirus