Der 20-jährige Mittelfeldspieler Bledian Krasniqi kehrt zum Stadtclub zurück und verlängert seinen Vertrag.
Symbolbild
Symbolbild - Community

Der bald 20-jährige Mittelfeldspieler Bledian Krasniqi kehrt nach seiner Leihe an den FC Wil 1900 zum Stadtclub zurück und verlängert seinen Vertrag um drei Jahre bis Sommer 2024.

Krasniqi, der im Sommer 2018 seinen ersten Profivertrag beim FC Zürich unterzeichnete, durchlief die gesamte FCZ Academy und bestritt bislang drei Pflichtspiele für den FCZ.

Seit der Saison 2019/2020 war der Schweizer Nachwuchsnationalspieler an den FC Wil 1900 ausgeliehen, wo er in 70 absolvierten Partien sechs Tore und vier Assists erzielte.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic kommentiert die Rückkehr wie folgt: «In seinen zwei Saisons in der Challenge League konnte sich Bledian kontinuierlich weiterentwickeln und reifte beim FC Wil 1900 zum Stammspieler, respektive zum Leistungsträger.

Bledian ist nun bereit für den nächsten Karriereschritt. Wir freuen uns, dass wir mit Bledian ein weiteres Eigengewächs im Kader des Profiteams haben; er soll unser Mittelfeld mit seiner Kreativität weiter beleben.»

Mehr zum Thema:

Challenge League FC Wil FC Zürich