Ein Autolenker ist am Mittwoch in ein anderes Fahrzeug geprallt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Verursacher war alkoholisiert.
Zuger Polizei
Walchwil ZG: Autolenker baut mit 1,7 Promille einen Unfall. - Zuger Polizei
Ad

Am Mittwoch, kurz vor 14.30 Uhr, hat sich auf der Vorderbergstrasse in Walchwil eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet.

Der 62-jährige Unfallverursacher fuhr in Richtung See, als sein Auto vor der Verzweigung Hinterbergstrasse mit einem bergwärts fahrenden Auto zusammenstiess. Verletzt wurde niemand.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Mit über 1,7 Promille unterwegs gewesen

Da die Einsatzkräfte beim Unfallverursacher Alkoholsymptome feststellten, wurde bei ihm eine Atemalkoholmessung durchgeführt. Diese fiel mit einem Wert von 0.88 mg/L positiv aus. Der Führerausweis wurde dem 62-Jährigen zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken Walchwil