Die Gemeinde Zollikofen überweist einen Beitrag von 10'000 Franken zur Soforthilfe auf das Spendenkonto der Glückskette für die Erdbebenopfer in Haiti.
schweizer franken
Schweizer Franken. (Symbolbild) - keystone

Die Katastrophe vom Samstag, 14. August 2021 hat das krisengeschüttelte Haiti ein weiteres Mal in grosse Not gebracht. Die Folgen des Erdbebens sind erschütternd: über 2'000 Tote, Tausende von Verletzten und mehrere Hunderttausend Obdachlose.

Das Erdbeben hat Chaos hinterlassen und schwere Sachschäden verursacht. Für die ungefähr 800'000 Menschen, die von der Katastrophe betroffen sind, geht es ums Überleben.

Die Gemeinde Zollikofen überweist einen Beitrag von 10'000 Franken zur Soforthilfe auf das Spendenkonto der Glückskette.

Mehr zum Thema:

Glückskette Erdbeben Franken