Alleinstehenden Menschen in der Weihnachtszeit eine Freude zu bereiten, das war das Ziel der Geschenkaktion der Alterskommission Zofingen.
Geschenkaktion der Alterskommission Zofingen - Gemeinde Zofingen

Eine Projektgruppe der Alterskommission Zofingen unter der Leitung von Lea Adolf machte sich auf die Suche nach potenziellen Geschenkempfängern. Es wurden Bedürfnisse von Menschen im Bezirk Zofingen berücksichtigt, welche über wenig soziale Kontakte oder wenig finanzielle Möglichkeiten verfügen.

Die Wünsche waren sehr vielseitig wie beispielsweise ein Gutschein für eine Fusspflege, ein Pyjama, ein spezielles Rüstmesser für die Küche oder ein Set für Aquarellmalerei.

Interessierte Spender durften sich eine Wunschkarte aussuchen

Schnell war eine ganze Wunschliste zusammengestellt und die entsprechenden Wunschkarten wurden an zwei Weihnachtsbäumen vor der Stadtbibliothek aufgehängt. Von dort wurden die Karten von interessierten Spendern mitgenommen, das entsprechende Geschenk eingekauft und in der Stadtbibliothek abgegeben.

Lea Adolf, Esther Dubler und Felix Schwegler, Mitglieder der Alterskommission Zofingen, überbrachten die Geschenke persönlich mit den besten Weihnachtswünschen. Schlussendlich kamen 25 Personen in den Genuss dieser speziellen Weihnachtsaktion. «Vielen Dank! Dass jemand an mich denkt, ist unglaublich schön!» So fasste eine Seniorin ihr Glück in Worte.

Mehr zum Thema:

Gutschein Geschenke Geschenk